Vorstellung Pater Franz Schaumann SDB

Liebe Mitchristen in der PG-Stätzling,
Pater Schaumann SDBwie Sie vermutlich schon erfahren haben, werde ich ab 1. Septem- ber 2016 Ihr Pfarrer im Teil-Ruhestand sein. Bereits vor einem Jahr habe ich Herrn Generalvikar Heinrich mitgeteilt, dass ich zum 31. August 2016 meinen Dienst als leitender Pfarrer der PG Kau- fering mit ca. 5600 Gläubigen beenden möchte. Mit meinen 76 Jahren bin ich aber weiterhin bereit, als Seelsorger mitzuhelfen, wo es nötig ist.
Ich bin Gott sei Dank noch so gesund und fit, dass ich Herrn DK Walter Schmiedel in der PG Stätzling unterstützen kann, so wie er es wünscht und braucht.
Ich werde im Pfarrhaus in Derching wohnen. Meine neue Heimat und die neue Aufgabe erleichtern mir den Abschied aus Kaufering leichter, wo ich 17 Jahre lang gerne Pfarrer war.
Geboren wurde ich in Sontheim bei Memmingen. Mit 14 Jahren kam ich in das Marianum Buxheim der Salesianer Don Boscos. Gute Priester und Lehrer, die ich dort erlebte, haben mich bewo- gen, selbst Salesianer Don Boscos (SDB) zu werden.
Im Jahr 1968 wurde ich zum Priester geweiht. Zunächst war ich Heimerzieher in Furtwangen. 1971 kam ich ins Aktionszentrum nach Benediktbeuern und war in der Jugend- und Erwachsenenbil- dung tätig. Von 1982 bis 1999 war ich Pfarrer in St. Don Bosco in Augsburg.
In all den Jahren wollte ich den Menschen den Gott nahe brin- gen, den Jesus Christus uns bekannt gemacht hat, den Freund der Menschen, der für uns da ist in Freud und Leid.
Gott will Ihnen nahe sein – nun ein wenig auch durch mich.
Mit herzlichen Grüßen
P. Franz Schaumann SDB

Veröffentlicht unter Neuigkeiten